Hier finden Sie uns

Verein kultur.im.puls
Thomas Morgenstern Platz 1
9871 Seeboden

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+43 676 3148548

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Datenschutz-erklärung

Öffnungszeiten der Galerie

Mo - Fr 8 - 18 Uhr

Treffen, Workshops und Kurse

 

MALKURS

 

Form und Farbe

Experimentelle Malerei und Zeichnung

Rojachhof 

Dienstag, 20. Juli 2021, 16 Uhr bis Sonntag, 25. Juli 2018, 17 Uhr

Für Anfänger und Fortgeschrittene und junge Menschen

 

Seminarleitung: Mag. Luise Kloos, www.luisekloos.at

Veranstalter: Kultur.im.puls Seeboden, Thomas Morgenstern Platz 1, 9871 Seeboden

Organisation: Mag. Astrid Pazelt

 

Die experimentelle Beschäftigung mit der Form ist immer eine grundlegende Fragestellung in der Malerei. Ob realistische oder abstrakte Formen, die Freiheit des bildnerischen Gestaltens öffnet den weiten Raum für individuelles Arbeiten. Die uns alltäglich umgebenden Formen beobachten wir und nehmen sie zum Ausgangspunkt für die Annäherung an formale Fragestellungen. Mit dem Einbeziehen von Farbe erweitert sich die Ausdrucksmöglichkeit in vielfältigste Dimensionen.

Dieser Workshop lädt ein, die jeweils sehr individuelle Zugangsweise und Begeisterung für das bildnerische Gestalten zu forcieren. Die eigene Persönlichkeit, das gelebte Leben, die eigenen Wurzeln, der zugrunde gelegte Charakter, die Liebe zu Formen und Farben sind individuelle Zugänge, um Bildlösungen zu finden. Ausdrücklich sind individuelle Arbeitsvorhaben und Projekte willkommen.

Im Vorjahr haben wir die Erweiterung mit einer kleinen Gruppe junger Menschen erprobt und es ist eine willkommene Auffrischung neuer bildnerische Erfahrungen.

Täglich gibt es eine Arbeitsbesprechung sowie einen Diavortrag, um die Arbeitsergebnisse des Tages kunsthistorisch zu reflektieren. Am Ende des Seminars gibt es eine kleine Werkschau für Freunde und Familien durch die Werkstatt.

 

Tägliche Arbeitszeiten: 9 h – 12 h, 14 h – 18 h, 19 h – 21.30h

 

Kursanmeldung bei Astrid Pazelt: email: astrid.pazelt@malbuero.at, tel.: +43 676 504 1130

 

Kurskosten  Erwachsene  €  350,—, Jugendliche  €. 220,—

Bitte auf das Konto des Kultur.im.puls  AT94 3947 9000 0007 6620 überweisen

 

Pensionskosten Zimmer mit Vollpension Erwachsene € 54,50,—, Kinder/Jugendliche € 40,— (ohne Abendessen - € 10,—) Einzezimmerzuschlag € 10,—,

Quartier amRojachhof bitte selber buchen unter email: office@rojachhof.at, tel.: +43 4762 2265

 

Luise Kloos 

Arbeiten in Malerei, Zeichnung, Fotografie, Grafik, Installationen, Tanz- Performances, Ausstellungsgestaltung, Workshops, Kulturmanagement - die 1955 in Judenburg geborene Künstlerin Luise Kloos ist in vielen Bereichen tätig. Nach einem abgeschlossenen Pädagogikstudium und Lehr-und Studienjahren an der TU Graz und an der Akademie der bildenden Künste in Wien gründete sie 1995 "next"- einen Verein für zeitgenössische Kunst, der immer wieder mit spannenden, internationalen Ausstellungen und Kunstprojekten auf sich aufmerksam macht.
Luise Kloos hat sich immer für andere Länder und Kulturen interessiert, das zeigt ein Blick auf ihre ausgedehnten Studienreisen, die sie auch in die USA und nach Indien und Burma führten. Die Künstlerin entwickelt ihre Arbeiten häufig aufgrund der sich ihr bietenden Räume oder Situationen. Unter anderem realisierte sie 2003 im Yeshiva University Museum, NYC, eine Glasfaserinstallation, unter großer internationaler Resonanz. 2015 wurde sie nach Zagreb eingeladen, wo sie eine großräumige Installation zum Internationalen Holocaust Gedenktag im Maestrovic Pavillon schuf. Ihre Arbeiten kreisen um das Thema „Stille“. Zahlreiche nationale und internationale Preise und Auszeichnungen. Ausstellungen u.a. in Österreich, BRD, USA, Indien, Finnland, Kroatien, Slowenien, Italie, Spanien, Dänemark, Großbritannien, Polen.

 

Treffen der Malgruppe „im.puls.maler“

Die "Malsamstage"...

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die Freude an der Malerei und anderen schönen Dingen haben. Wir treffen uns jeweils an einem Samstag im Monat im Atelier des im.puls.center. Wir zeichnen, malen und drucken weil es Spass macht. Es gibt keinen Wettbewerb - Anfänger und Fortgeschrittene arbeiten neben- und miteinander.

 

Der Tagesablauf:

Beginn: 9 Uhr, Einstimmung,

bis 12.00 Uhr: freies Malen oder Workshop.

12 -14 Uhr: Mittagspause (es kann auch durchgearbeitet werden)

14 – 17 Uhr: freies Malen.

 

 

Die Termine der Malsamstage

2021

11. September, 16. Oktober, 13. November und

18. Dezember 2021

 

2022

15. Januar, 12. Februar,12. März, 23. April, 14. Mai und 11. Juni 2020

 

Für die Malgruppe ist eine Anmeldung (aufgrund laufender Covid Maßnahmen) erforderlich - jedeR ist willkommen. Tagesgebühr ohne Material, Essen oder Getränke € 12,-- Für Mitglieder € 6,--

 

Wir freuen uns auf neue Teilnehmer!

Anmeldung unter 0676 3148548

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Kultur Impuls